1 | A | B | C | D | E | F | G | I | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Ü | U | V | W | Z | 

In 5 Schritten zur souveränen Konfliktlösung am Arbeitsplatz

Sie stehen unter Zeitdruck in einem wichtigen Projekt. In Ihrer Team-Sitzung haben Sie die letzten Aufgaben verteilt – bis es zu einem emotionalen Disput zwischen Frau Müller und Herrn Schneider kommt. Die beiden weigern sich, miteinander eine Aufgabe zu übernehmen. Die Vorwürfe aneinander sind massiv. Was ist los? Sie waren sich bisher keines Konfliktes in Ihrem Team bewusst, die restlichen Mitarbeiter hingegen scheinen nicht überrascht!

Spartipp: Premium Paket Mitarbeiterführung

Praxislösung: In 5 Schritten zur souveränen Konfliktlösung am Arbeitsplatz — jetzt downloaden!

 

Innovationsmanagement - der Weg zu unentdeckten Möglichkeiten

Vom genialen Einfall bis zur erfolgreichen Innovation. Überlassen Sie Ihre Ideen nicht dem Zufallsglück! Erfahren Sie was erfolgreiche Innovationen ausmacht und wie Sie den Weg zu entdeckten Möglichkeiten beschreiten. Lernen Sie den Innovationsprozess und dessen Strukturen kennen und lesen Sie, warum sich Leadership und Innovation nicht ausschliessen.

Hinweis: Das Business Dossier «Innovationsmanagement» gibt es auch in gedruckter Form

WEKA Business Dossier: Innovationsmanagement — jetzt downloaden!

 

Interkulturelle Führung - Leadership der Vielfalt

Interkulturelle Leadership ist ein an die neuen Bedürfnisse unserer globalisierten Unternehmenswelt angepasster Führungsstil. Er zeichnet sich vor allem durch überdurchschnittlich hohe Toleranz und weniger Hierarchiegefüge aus. Wie Sie als Führungskraft dieser Herausforderung begegnen, erfahren Sie im Dossier.

Hinweis: Das Business Dossier «Interkulturelle Führung» gibt es auch in gedruckter Form

WEKA Business Dossier: Interkulturelle Führung — jetzt downloaden!

 

Investitionsrechnungsverfahren zur Ermittlung des internen Zinssatzes

Mit steigender Kapitalintensität erlangt eine rentabilitätsorientierte Kapitalbudgetierung und Kapitallenkung eine immer grössere Bedeutung. Kapitalintensive Unternehmen sollten sich deshalb für ein durchgängig rentabilitätsorientiertes Controlling-Konzept entscheiden, das nicht nur über die Umsatzrendite, sondern vor allem über die Rentabilität des geschäftsfeldspezifisch und unternehmensspezifisch investierten Kapitals informiert.

Nach der praxisbewährten Methode des internen Zinssatzes kann man die Rentabilität einzelner Investitionsprojekte genau berechnen. Der interne Zinssatz fungiert als kritischer Sollzinssatz. Investitions-Controller können sich bei der Steuerung und Optimierung von Investitionsprogrammen an diesem Rentabilitätsmass orientieren.

Excel-Vorlage: Investitionsrechnungsverfahren zur Ermittlung des internen Zinssatzes — jetzt downloaden!

 





Qualitäts-Garantie

Alle Informationen und Arbeitshilfen auf die-
sem Portal sind sorg-
fältig und gewissenhaft geprüft. Die Inhalte werden von Experten laufend aktualisiert und überarbeitet.

Alle rechtlichen Doku-
mente und Verträge orientieren sich nach Schweizer Recht und sind entsprechend ge-
kennzeichnet.

100% geprüfte Qualität
Schweizer Original