1 | A | B | C | D | E | F | G | I | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | Ü | U | V | W | Z | 

Generationen-Management - Arbeitsfähigkeit, Gesundheit und Produktivität im Lebenslauf

Wie Sie mit älter werdenden Mitarbeitenden produktiv sein können, die Arbeitsfähigkeit fördern und Prioritäten im Generationen-Management setzen.

Hinweis: Das Business Dossier «Generationen-Management» gibt es auch in gedruckter Form

WEKA Business Dossier: Generationen-Management — jetzt downloaden!

 

Geschäftsauto - was Sie alles berücksichtigen müssen

Achtung! Donwload befindet sich in Überarbeitung!

 

Als Geschäftsfahrzeug gelten Fahrzeuge, welche im Besitz der Firma sind oder von dieser geleast werden. Lautet der Leasingvertrag auf die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter, so handelt es sich um ein Privatauto, auch wenn die Kosten ganz oder teilweise vom Arbeitgeber getragen werden.

Sie stellen Ihren Aussendienstmitarbeitenden Geschäftsfahrzeuge zur Verfügung. Sie wissen noch nicht, ob die Private Nutzung erlaubt sein wird und wie Sie die einzelnen Punkte im Detail regeln werden.

Im Zusammenhang mit Geschäftsfahrzeugen stellen sich Fragen der vertraglichen Regelung, der AHV- und steuerrechtlichen Behandlung des Privatanteils, der Mehrwertsteuerabrechnung sowie Haftpflichtfragen. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie diese Fragen beantworten können und was Sie beim Geschäftsauto alles berücksichtigen müssen.

Praxislösung: Geschäftsauto - was Sie alles berücksichtigen müssen — jetzt downloaden!

 





Qualitäts-Garantie

Alle Informationen und Arbeitshilfen auf die-
sem Portal sind sorg-
fältig und gewissenhaft geprüft. Die Inhalte werden von Experten laufend aktualisiert und überarbeitet.

Alle rechtlichen Doku-
mente und Verträge orientieren sich nach Schweizer Recht und sind entsprechend ge-
kennzeichnet.

100% geprüfte Qualität
Schweizer Original