Unternehmenskultur - Motivations- und Erfolgsfaktor der Zukunft

Immer mehr Arbeit wird auf weniger Menschen verteilt. Ein Blick aus der Sicht des Konsumenten zeigt deutlich, dass sich nicht nur die Vielfalt der Produkte erhöht, sondern sich auch die Zeitspanne neuer Modelle am Markt permanent verkürzt. Diese beiden Aspekte täuschen aber nicht darüber hinweg, dass sich Produkte und Dienstleistungen in den verschiedenen Segmenten immer mehr angleichen. Die Auswirkungen werden auch vor der Motivation des Menschen als Leistungserbringer nicht Halt machen. In Zeiten, in denen Unsicherheit und Ängste Krisenstimmungen verbreiten, verändert sich auch das Verhalten des Mitarbeiters. Aufgabe und Verantwortung von Führungskräften wird es vermehrt sein müssen, ein Umfeld zu schaffen, worin alle Beteiligten aus eigenem Antrieb bereit sind, tagtäglich ihre bestmögliche Arbeitsleistung abzurufen. Die Art und Weise, wie eine Unternehmenskultur vor- und mitgelebt wird, prägt die Menschen und beeinflusst gleichzeitig die Qualität der Herstellung von Produkten bis hin zum Erbringen von Dienstleistungen.

Noch interessiert sich in den Führungsetagen kaum mehr als eine Handvoll Leistungsträger für dieses Thema. Es ist eine Frage der Zeit, bis auch die Führungskräfte erkennen werden, dass die Pflege der Unternehmenskultur im hart umkämpften Wirtschaftsleben nicht nur ein Schlüssel zum Erfolg ist, sondern zu einem echten Unic Selling Point werden kann.

Ziel dieses Dossiers ist es, einzelne Schritte und Instrumente aufzuzeigen, wie diese anspruchsvolle Arbeit im Alltag gelingen kann. Alle hier aufgeführten Tipps und Hinweise sind praxiserprobt und wurden 2010 in einer deutschen Firma mit rund 6500 Mitarbeitern implementiert. Das Unternehmen wurde kürzlich zum «Top Arbeitgeber Deutschlands» gewählt.

Hinweis: Das Business Dossier «Unternehmenskultur» gibt es auch in gedruckter Form

Ihr Nutzen

In diesem Business Dossier Unternehmenskultur im praktischen pdf-Format erfahren Sie:

wie es gelingt, sich von Mitbewerbern zu unterscheiden.
wie man Führungskräfte und Mitarbeiter auf dieses Thema sensibilisiert.
welche tragenden Elemente die Kultur fördern.
welche konkreten Instrumente die Führungskräfte unterstützen.
wie das Verständnis zur Unternehmenskultur gefördert werden kann.

 

Sie können:

den Wertfindungsprozess auf die bestehende Strategie überprüfen.
Leitbild und Führungsverständnis im praktischen Alltag nutzen.
die Führungsstruktur im Unternehmen festigen.
spezifische Schwerpunkte im Aus- und Weiterbildungsbereich festlegen.
ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm erstellen.

 

Inhalt des Business Dossier Unternehmenskultur

Einführung

  • Verständnis der Unternehmenskultur
  • Das Unternehmen als Organismus
  • Die Analyse

Grundlagen zur praktischen Umsetzung

  • Taten statt Worte
  • Schlüsselposition Human Resources
  • Die Abteilung Human Resources
  • Human-Resources-Verantwortlicher

Praktische Umsetzung

  • Säule 1: Werte
  • Säule 2: Führung
  • Säule 3: Ziele
  • Säule 4: Geben und Nehmen

WEKA Business Dossier: Unternehmenskultur

Das Dossier zeigt Ihnen auf, welche Bedeutung eine gelebte Unternehmenskultur auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden hat und welche Möglichkeit die Führung hat, hier aktiv Einfluss zu nehmen. Es wird praxisnah in einzelnen Schritten und Instrumenten aufgezeigt, wie diese anspruchsvolle Arbeit im Alltag gelingen kann.

Preis CHF 30.- (exkl. MWST)

Zahlung:
PayPal/Kreditkarte
Jetzt kaufen
Lieferung:
sofort, per Download (zip, 665.64 KB)

Inhalt Praxislösung

WEKA Business Dossier im pdf-Format, 40 Seiten
100% Geprüfte Qualität
Diese Praxislösungen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Excel-Vorlage zur Berechnung des Höchstbetrags des versicherten Verdienstes nach UVG
Excel-Vorlage zur Berechnung der Mutterschaftsentschädigung
Generationen-Management - Arbeitsfähigkeit, Gesundheit und Produktivität im Lebenslauf
So berechnen Sie den Ferienanspruch für Ihre Teilzeitmitarbeitenden
So wickeln Sie eine ordentliche Pensionierung ab

Suchbegriffe: Mitarbeiter führen, Business Dossiers