Absenzmanagement – Mitarbeiterbetreuungs- und Kostenmanagement-Programm

Mit diesem Business Dossier erhalten Sie Antworten, Praxisbeispiele und Tipps rund um das Thema Absenzmanagement. So können Sie die Einführung eines Absenzmanagements in Ihrem Unternehmen planen und ein internes Reporting anhand der wesentlichen HR Kennzahlen aufbauen.

Hinweis: Das Business Dossier «Absenzmanagement» gibt es auch in gedruckter Form

Ihr Nutzen

In diesem Business Dossier Absenzmanagement im praktischen pdf-Format erfahren Sie:

  • was die Begriffe Absenzmanagement und Case Management beinhalten.
  • welches die Vorzüge eines Absenzmanagements für das Unternehmen sind.
  • wie der Prozess für Absenzmanagement und Case Management verläuft.
  • welches die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einführung sind.

Sie können:

  • die Einführung eines Absenzmanagements in Ihrem Unternehmen planen.
  • die unterschiedlichen Rollen der Akteure im Prozess definieren.
  • ein internes Reporting anhand der wesentlichsten HR-Kennzahlen aufbauen.
  • die Praxisunterlagen für Ihr Unternehmen einsetzen.

Inhalt des Business Dossier Absenzmanagement

  • Fehlzeitenkonzept als Managementaufgabe
  • Absenzmanagement
  • Case Management
  • Das Bilanzgespräch
  • HR-Kennzahlen
  • Ausblick
  • Praxisunterlagen/Beispiele

Autorin des Business Dossier Absenzmanagement: Brigitte Staub

Brigitte Staub blickt auf viele Jahre operative und strategische Human Resources-Arbeit in verschiedenen nationalen und internationalen Unternehmen zurück. Seit 2004 ist sie Geschäftsführerin und Teilhaberin der Firma Trianon Consulting in Zürich.

Die Unternehmung Trianon ist mit über 80 Mitarbeitenden in Lausanne und Zürich einer der bedeutenden Schweizer Anbieter von Business Process Outsourcing im Bereich Human Resources. Das Absenzmanagement-Programm ist eine der Outsourcing-Dienstleistungen. Frau Staub ist bei Trianon unter anderem für das Kompetenzzentrum «Absence Management» verantwortlich und unterstützt Kunden als Key Account Manager bei der Einführung und Umsetzung des Programms.

Ehrenamtlich ist Frau Staub im Vorstand des Vereins Netzwerk Case Management.

WEKA Business Dossier: Absenzmanagement

Ziel jedes Unternehmens ist es, durch die Optimierung sämtlicher Ressourcen die Produktivität und dadurch den Ertrag zu steigern. Derweil die Fluktuationsrate eine anerkannte Kennzahl darstellt, kennen nur wenige Unternehmen ein umfassendes Konzept zur Ermittlung von Kennzahlen im Zusammenhang mit Abwesenheiten. In diesem Business Dossier erfahren Sie kompakt zusammengefasst alles Wesentliche!

Preis CHF 30.- (exkl. MWST)

Zahlung:
PayPal/Kreditkarte
Jetzt kaufen
Lieferung:
sofort, per Download (zip, 489.1 KB)

Inhalt Praxislösung

WEKA Business Dossier im pdf-Format, 40 Seiten
100% Geprüfte Qualität
Diese Praxislösungen könnten Sie ebenfalls interessieren:
So erstellen Sie ein Arbeitszeugnis bei mangelhafter Leistung des Mitarbeiters
Generationen-Management - Arbeitsfähigkeit, Gesundheit und Produktivität im Lebenslauf
Arbeitszeitfragen professionell managen
Kompetenzen erfolgreich managen
Arbeitsvertrag für einen Mitarbeitenden in unbefristetem, 100%igen Arbeitsverhältnis

Suchbegriffe: Business Dossiers