Excel-Vorlage Umsatzplanung anhand linearer Trends

Eine wirkungsvolle Marktbearbeitung setzt durchdachte Entscheidungen und gut vorbereitete Massnahmen voraus. Sinn und Zweck der Absatzplanung ist es, eben diese beiden Voraussetzungen zu schaffen und neben den Absatzmassnahmen und Vertriebskosten die Absatzziele zu definieren. Dabei spielen die voraussichtlichen Umsätze eine wichtige Rolle. Ausgangspunkt für eine realistische Umsatzplanung ist das künftige Absatzpotential des Firmenmarktes, die Marktposition des Unternehmens und die Mittel, die dem Betrieb zur Verfügung stehen.

Mit Hilfe dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre voraussichtlichen Umsatzzahlen auf der Basis von zwölf frei wählbaren Perioden anhand der Vergangenheitswerte hochrechnen. Mittels einer Trendberechnung wird prognostiziert, wie die Planung für die kommende Perioden aussehen kann, dabei können Sie den Zeitraum der Perioden selbst bestimmen (z.B. Tage, Wochen, Quartale etc).

Excel-Vorlage: Umsatzplanung anhand linearer Trends

Ohne Vorhandensein einer detaillierten Umsatzplanung ist es unmöglich, Planerfolgsrechnungen oder eine Liquiditätsplanung zu erstellen. Nutzen Sie diese Excel-Vorlage!

Preis CHF 30.- (exkl. MWST)

Zahlung:
PayPal/Kreditkarte
Jetzt kaufen
Lieferung:
sofort, per Download (zip, 101.47 KB)

Inhalt Praxislösung

1 Excel-Vorlage
100% Geprüfte Qualität
Diese Praxislösungen könnten Sie ebenfalls interessieren:
10 Schritte zur Top10-Platzierung in Suchmaschinen
Excel-Vorlage Messekontakte nach Region und Kundengrösse
Excel-Vorlage Bestellstatistik Online-Marketing-Aktionen
Excel-Vorlage Leistungsbeurteilung für Aussendienstmitarbeiter
Excel-Vorlage Produktbeibehaltungsindex

Suchbegriffe: Marketingstrategie, Excel-Vorlagen, Marketingplanung, Excel-Vorlagen Marketing