Management und Menschlichkeit – die Kunst der wertschätzenden Menschenführung

Immer öfter klemmt es in der Führung auf der Beziehungsebene -  obwohl gerade diese zu 80% über Erfolg und Misserfolg in der Zusammenarbeit entscheidet. In diesem Dossier lesen Sie, welche Elemente über die zwischenmenschliche Beziehung bestimmen, wie Sie sich die Kompetenzen aneignen, um Management und Menschlichkeit erfolgreich zu verbinden und so ein beziehungsorientiertes Arbeitsklima zu schaffen.

Hinweis: Das Business Dossier «Management und Menschlichkeit» gibt es auch in gedruckter Form

Ihr Nutzen

In diesem Business Dossier Management und Menschlichkeit im praktischen pdf-Format erfahren Sie:

  • warum sich Management und Menschlichkeit ideal ergänzen.
  • was eine beziehungsorientierte Führung ausmacht.
  • welche psychologischen Gesetzmässigkeiten Sie beachten müssen, wenn Sie Menschen zu Höchstleistungen anspornen wollen.
  • wie Sie in schwierigen Situationen mit Gefühl und Verstand Ihr Ziel erreichen.

Sie können:

  • vertrauensvolle Beziehungen aufbauen.
  • intelligenter mit eigenen und fremden Emotionen umgehen.
  • Menschen besser motivieren.
  • zielführend und gleichzeitig wertschätzend kommunizieren.
  • Ihren eigenen Führungsstil optimieren.

Inhalt des Business Dossier Management und Menschlichkeit

  • Werte - unser ethischer Kompass
    • Die eigenen Werte gestalten
    • Gutes Management ist wertvoll
  • Emotionen - die mächtigen Verbündeten
    • Emotionen beeinflussen die Arbeitsleistung
    • Nur wer Gefühle auslöst, wird beachtet
  • Empathie - die Kunst andere zu verstehen
    • Warum ich fühle, was du fühlst
    • Das Geheimnis einer sympathischen Ausstrahlung
  • Vertrauen -  die bessere Kontrolle
    • Wie Vertrauen entsteht
    • Legen Sie ein Vertrauenskonto an
  • Selbstwahrnehmung - sich selber kennen
    • Überlegt statt impulsiv
    • Selbst- versus Fremdwahrnehmung
  • Motivation - das Verlangen, etwas zu tun
    • Zwei Quellen der Motivation
    • Leistungs-, Macht- und Anschlussmotiv
    • Motivstruktur von Führungskräften
    • Die Kraft der Erwartungen
  • Kommunikation - weit mehr als nur sprechen
    • Kongruente Kommunikation macht glaubwürdig
    • Loben - aber richtig!
    • Achtung Kommunikationskollision
  • Entwickeln Sie Ihren Führungsstil

Autorin des Business Dossier Management und Menschlichkeit: Dr. Petra Wüst

Dr. Petra Wüst ist eine der profiliertesten Expertinnen auf dem Gebiet des Self Branding. Sie leitet das Beratungsunternehmen Wüst Consulting in Basel und ist international als Beraterin, Trainerin und Referentin tätig.

Die Ökonomin und Psychologin ist Autorin mehrerer namhafter Bücher über Self Branding und Selbst-PR. Ihre Bücher «Self Branding für Manager» (2006) und «Gezielt einmalig» (2008) waren auf den Bestsellerlisten des Wirtschaftsmagazins «Bilanz» und der «Financial Times Deutschland»; das Buch «Profil macht Karriere. Mit Self Branding zum beruflichen Erfolg» (2010) war Finalist für den Preis «Trainerbuch des Jahres 2010». Auch ihr neuestes Buch «Schüchtern war gestern» (2012) erntet in der Presse grosses Lob.

Zudem unterrichtet Petra Wüst an verschiedenen Schweizer Hochschulen, unter anderem der Universität Lausanne und der Hochschule Luzern.

WEKA Business Dossier: Management und Menschlichkeit

Schaffen Sie jetzt ein beziehungsorientiertes Arbeitsklima und legen Sie damit den Grundstein für künftige Erfolge!

Preis CHF 30.- (exkl. MWST)

Zahlung:
PayPal/Kreditkarte
Jetzt kaufen
Lieferung:
sofort, per Download (zip, 538.55 KB)

Inhalt Praxislösung

WEKA Business Dossier im pdf-Format, 32 Seiten
100% Geprüfte Qualität
Diese Praxislösungen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Premium Paket Mitarbeiterführung
So planen und strukturieren Sie ein Mitarbeiterjahresgespräch mit Zielvereinbarung
So starten Sie bei der Übernahme in eine neue Führungsposition erfolgreich in die ersten 100 Tage
Erfolgsfaktor Motivation - wie Sie sich und andere gezielt motivieren
Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Die ersten 100 Tage als Führungskraft erfolgreich meistern

Suchbegriffe: Mitarbeiter führen, Business Dossiers