Excel-Vorlage Vertriebskostenrechnung

Die Einteilung eines Unternehmens in Kostenstellen ist notwendig, um die Kosten nach dem Ort ihrer Entstehung zu erfassen. In diesem Zusammen-hang gibt es Vertriebsstellen wie z. B. Verkaufsabteilung, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit oder Versand, die sich um die Veräusserung der Waren bzw. Leistungen kümmern. Die Vertriebskostenrechnung kann in die Gesamtkostenrechnung des Unternehmens integriert werden und darüber hinaus, wie in dieser Musterlösung, als eigenständiges Kontrollinstrument geführt werden. Dabei werden die einzelnen Kostenkategorien wie Gehälter, Spesen, Fahrtkosten etc. den Kostenstellen zugeordnet.  Auf diese Weise ergibt sich eine Verdichtung der Kosten sowohl nach Kostenstellen als auch nach Kostenarten. Durch das Erfassen von Vorjahres- und Planwerten sind ausserdem Abweichungsanalysen möglich.

Diese Excel-Vorlage  verfügt über 28 Tabellenarbeitsblätter:

  • Startseite
  • Erläuterungen (2 Tabellen)
  • Kostenstellenübersicht zur Kostenstellendefinition und Navigation
  • Kostenartenübersicht zur Navigation
  • Kostenerfassungsblatt aller nicht direkt zurechenbaren Kosten
  • Verteilungsschlüssel
  • 14 Tabellen zur direkten Zuordnung von Kostenarten
  • Kostenstellentabellen

Excel-Vorlage: Vertriebskostenrechnung

Vertriebskostenrechnung leicht gemacht und ohne Formelfrust! Nutzen Sie diese professionelle Excel-Vorlage und sparen Sie Ihre wertvolle Zeit.

Preis CHF 50.- (exkl. MWST)

Zahlung:
PayPal/Kreditkarte
Jetzt kaufen
Lieferung:
sofort, per Download (zip, 286.09 KB)

Inhalt Praxislösung

1 Excel-Vorlage
100% Geprüfte Qualität
Diese Praxislösungen könnten Sie ebenfalls interessieren:
Excel-Vorlage mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
Excel-Vorlage Investitionsrechnungsverfahren
Excel-Vorlage Analyse ausstehende Forderungen
Excel-Vorlage Budgetrechner mit Planungssimulation
KMUs, was die neue Rechnungslegung für sie beinhaltet

Suchbegriffe: Excel-Vorlagen