Betreiben Sie Ihren Mieter bei ausstehenden Mietzinsforderungen und minimieren Sie unnötige Verluste

Mietzinsforderungen müssen, wie alle Geldforderungen, mit einer ordentlichen Betreibung auf Pfändung oder Konkurs geltend gemacht werden; der Vermieter steht damit in direkter Konkurrenz zu allfälligen anderen Gläubigern. Eine Privilegierung gegenüber diesen steht dem Vermieter nicht zu. Eine Ausnahme besteht einzig bezüglich dem Vermieter von Wohn- und Geschäftsräumen, welcher sich durch das sogenannte Retentionsrecht kurzfristig ein Pfandrecht generieren kann.

Betreibung Mieter — mehr Infos!

 

Betreiben Sie Schuldner bei ausstehenden Forderungen und minimieren Sie unnötige Verluste

Geldforderungen müssen mit einer ordentlichen Betreibung auf Pfändung oder Konkurs geltend gemacht werden; der Gläubiger steht damit in direkter Konkurrenz zu allfälligen anderen Gläubigern.

Betreibung einleiten — mehr Infos!

 





Qualitäts-Garantie

Alle Informationen und Arbeitshilfen auf die-
sem Portal sind sorg-
fältig und gewissenhaft geprüft. Die Inhalte werden von Experten laufend aktualisiert und überarbeitet.

Alle rechtlichen Doku-
mente und Verträge orientieren sich nach Schweizer Recht und sind entsprechend ge-
kennzeichnet.

100% geprüfte Qualität
Schweizer Original